Ott-Beratungen.de

Die Individualpsychologie wurde von Alfred Adler (1870 – 1937) begründet, der fast zeitgleich mit Sigmund Freud (1856 – 1939) in Wien lebte und als Arzt und Psychotherapeut praktizierte. Ihr liegt die Überzeugung zugrunde, dass der Mensch zielorientiert lebt, ständig Entscheidungen trifft, nur ganzheitlich zu verstehen ist und soziale Kontakte benötigt.

Im Unterschied zu Freuds Psychoanalyse, die nach den Ursachen eines bestimmten Verhaltens fragt (Kausaler Ansatz), blickt die IP auf die verfolgten Ziele, die mit einem bestimmten Verhalten verfolgt werden (Finaler Ansatz). Die Individualpsychologie ist eine weltweit anerkannte psychologische Schule. In Deutschland wurde während des NS Regimes ihre Ausbreitung unterbunden. In den letzten Jahrzehnten setzte sich der konstruktive Ansatz auch bei uns vermehrt durch.

Wikipedia über Alfred Adler
Wikipedia über Rudolf Dreikurs
Wikipedia über Individualpsychologie
  • Christina Ott
    Künkelsgasse 19
    98574 Schmalkalden /Thüringen